Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ulrike Herrmann, Steinkohlenplatz 17, 45529 Hattingen

1. Anwendungsbereich

a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil sämtlicher Lieferungen und Leistungen des Unternehmens von Ulrike Herrmann, Steinkohlenplatz 17, 45529 Hattingen (nachfolgend als „Unternehmen von Ulrike Herrmann“ bezeichnet).

b) Mit seiner Bestellung über das Internet oder über E-Mail hat der Besteller den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen ausdrücklich anerkannt und deren Kenntnisnahme bestätigt. Abweichende und/ oder ergänzende Bedingungen des Bestellers finden keine Anwendung. Ausnahme ist, wenn das Unternehmen von Ulrike Herrmann der Geltung einer solchen Bestimmung ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

2. Warenangebot

a) Bei dem vom Unternehmen von Ulrike Herrmann angebotenen Sortiment – sei es auf der Internetseite www.fadenzauber-design.de oder auf Verkaufsplattformen (z.B. ebay) – handelt es sich um handgefertigte bzw. von Hand veredelte Produkte. Es sind somit Unikate und deswegen sind kleine Abweichungen zu den publizierten Abbildungen möglich und kein Grund zur Reklamation.

b) Die Produkte des Unternehmens von Ulrike Herrmann bestehen aus verschiedenen Materialien. Änderungen in Farbe, Konzeption und Materialien bleiben vorbehalten.

3. Kaufpreise und Zahlungsarten

a) Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer- und Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebt das Unternehmen von Ulrike Herrmann keine Umsatzsteuer und weist diese daher auch nicht aus.

c) Das Unternehmen von Ulrike Herrmann erteilt mit jeder Warenlieferung eine Rechnung. Sie können unter folgenden Zahlungsmodalitäten wählen:

Zahlung vor Versand (Vorkasse) mit Überweisung. Wir bitten Sie, innerhalb von 7 Tagen nach Kaufabschluss, den ausstehenden Betrag zu überweisen. Die Kontodaten werden Ihnen nach Bestellabschluss per Mail zugesandt.

Zahlung via Paypal.

4. Widerrufsrecht

a) Im Rahmen bestehender Verbraucherschutzrechte haben Verbraucher das Recht, ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder E-Mail) oder – wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache zu widerrufen. Personalisierte Ware ist von dem Widerrufsrecht ausgeschlossen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 EGBGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 §3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Frau Ulrike Herrmann
Steinkohlenplatz 17
45529 Hattingen
E-Mail: riekeherrmann@fadenzauber-design.de

Die Rücksendung ist an dieselbe Adresse zu richten.

b) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt beziehungsweise herausgegeben werden, muss der Besteller insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss Wertersatz nur insoweit geleistet werden, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.

c) Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und bei Beanstandungen an Frau Ulrike Herrmann unter der oben genannten Adresse (s.o.). Sie können Anfragen und Beanstandungen auch per E-Mail an uns richten: E-Mail: riekeherrmann@fadenzauber-design.de.

5. Lieferung

Sofern schriftlich nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der bestellten Ware in der Regel innerhalb von 8-10 Werktagen ab Bestätigung durch uns und nach Zahlungseingang auf unserem Konto. In den vier Wochen vor Weihnachten erfolgt die Lieferung nach etwa 10-14 Werktagen.

6. Gewährleistung

a) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungspflichten.

b) Wir begrenzen unsere Haftung auf Fälle grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht für unsere Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale iSv. § 444 BGB, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

7. Internetauftritt

Alle Texte, Bilder und weiteren hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet.

Linksetzungen, welche auf die Inhalte der vorliegenden Internetseite verweisen, bedürfen der Zustimmung des Anbieters. Eine solche Zustimmung ist bei jeder grundlegenden Veränderung des Inhaltes der Internetseite, von welcher die Verlinkung erfolgt, neu zu beantragen, sie kann jederzeit formlos widerrufen werden. Eine Verlinkung von Seiten mit  illegalen, anstößigen, irreführenden oder diffamierenden Inhalten ist in jedem Fall ausgeschlossen. Die Inhalte der Internetseite werden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit übernommen werden. Für alle mittels Querverweis (Link) verbundenen Webinhalte übernimmt der Anbieter keine Verantwortung, da es sich dabei um keine eigenen Inhalte handelt. Externe Links wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum  Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht jedoch keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht.

Aufgeführte Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

 

8. Salvatorische Klausel

Nebenabreden zu diesen AGB bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen zu diesen AGB bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Regelung hinsichtlich des Schriftformerfordernisses.

Stand September 2013